Sie sind hier:

"Die 100 besten Kinder- und Jugendbücher" – Buchausstellung im PUC war ein voller Erfolg

Autor und Poetry Slammer Julian Heun.

Neun Tage lang konnte vom 25. April bis 4. Mai auf der Galerie im Puchheimer Kulturcentrum PUC ausgiebig gestöbert und geschmökert werden in den 100 besten Kinder- und Jugendbüchern und dem deutschen Jugendliteraturpreis 2021. Vormittags kamen Schulen aus Puchheim, Gröbenzell und Aubing ins PUC, um sich zu informieren. Ob auf dem roten Sessel, in Liegenstühlen, auf der Treppe oder auf dem Boden, überall war man vertieft in die Welt der Geschichten. Am Familiennachmittag fand man Opa und Enkel versunken im Bilderbuch.

Der Kulturverein Puchheim, die Stadtbibliothek Puchheim und die Musikschule Puchheim veranstalteten zusätzlich ein umfangreiches Rahmenprogramm, das es Puchheimer Kindern möglich machte, sich Lesetipps bei Beate Rößler zu holen und in die Welt von Mattis der Autorin Silke Schlichtmann einzutauchen. Sprachbegeisterte Menschen erlebten mit Julian Heun einen wunderbaren Abend voll Sprachwitz. Und die ganz Kleinen konnten am Sonntag die musikalischen Bilderbücher „Das Plapperküken“ und „Kann ich bitte in die Mitte?“ der Musikschule Puchheim zum ersten Mal auf großer Leinwand erleben und die jungen Musikerinnen bestaunen.

Foto: Autor und Poetry Slammer Julian Heun

Veröffentlicht im Mai 2022.

Typ Dokument (Dateiname) Dateigröße
Flyer zur Ausstellung "Die 100 besten Kinder- und Jugendbücher".pdf 1,6 MB
VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223