Sie sind hier:

Bürgerbeteiligung

Bürgerbeteiligung in der Stadt Puchheim ist der bereichernde Austausch zwischen Stadtrat, Stadtverwaltung und den Menschen, die in Puchheim leben und arbeiten. Im Oktober 2021 hat der Stadtrat „Leitlinien für gute Bürgerbeteiligung in Puchheim“ verabschiedet. Diese Leitlinien sollen allen Teilen der Stadtgesellschaft Orientierung geben, wann und in welcher Form Bürgerbeteiligung als Instrument sinnvoll einzusetzen ist.

Die "Leitlinien für gute Bürgerbeteiligung in Puchheim" stehen Ihnen im Downloadbereich am Ender dieser Seite als PDF-Dokument zur Verfügung. Den Entwicklungsprozess der Leitlinien können Sie unter der Kachel "Entwicklung eines Beteiligungskonzepts für Puchheim" nachlesen.

Vorschläge für Bürgerbeteiligung

Zentraler Bestandteil der Leitlinien ist ein Prüf- und Ablaufschema für Bürgerbeteiligung (s. Grafik links). Das Schema sieht die Anregung von Bürgerbeteiligungsverfahren von zwei Seiten vor: Stadtrat, Stadtverwaltung und Beiräte auf der einen Seite und alle Menschen, die in Puchheim leben und arbeiten, Gruppen und Vereine auf der anderen Seite. Bürger:innen, Gruppen und Vereine können mithilfe eines Formulars Vorschläge für Bürgerbeteiligung bei der Stadt einreichen. Die Prüfung und Aufbereitung der Vorschläge erfolgt durch einen Beteiligungsrat gemeinsam mit dem Büro für Bürgerbeteiligung der Stadtverwaltung.

Der Beteiligungsrat ist ein mit ehrenamtlich tätigen Bürger:innen besetztes Gremium. Er besteht aus neun Puchheimer:innen, von denen vier Personen per Zufallsziehung aus dem Einwohnermelderegister ermittelt wurden und fünf Personen, die sich aktiv beworben haben. Die Berufung der Mitglieder erfolgt durch den Stadtrat für zwei Jahre mit Beginn zum 1. Oktober 2022. Aufgabe des Beteiligungsrats ist die Prüfung und Beratung der eingereichten Vorschläge. Der Rat entscheidet, für welche Vorschläge nach Anwendung des Prüfschemas eine Bürgerbeteiligung angeregt werden sollte und formuliert diese als Sitzungsvorlage für den Stadtrat aus.

Vorschläge für Bürgerbeteiligung können mithilfe des im Downloadbereich (Ende dieser Seite) bereitgestellten Formulars eingereicht werden entweder per E-Mail an buergerbeteiligung [at] puchheim.de oder postalisch an Stadt Puchheim, Poststraße 2, 82178 Puchheim.

Entwicklung eines Beteiligungskonzepts für Puchheim

Für die Stadtratsperiode 2020 bis 2026 hat sich der Puchheimer Stadtrat vorgenommen, die Bürgerbeteiligung in Puchheim weiter zu stärken und ein kommunales Beteiligungskonzept zu erarbeiten. weiter

Projekte Bürgerbeteiligung

In Puchheim finden regelmäßig Bürgerdialoge mit unterschiedlichsten Formaten statt. Rege Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger ist erwünscht, damit wichtige Entscheidungen gemeinsam getroffen werden können. weiter

Bürgerversammlung

In Puchheim findet einmal jährlich in beiden Ortsteilen eine Bürgerversammlung statt. Zudem findet einmal jährlich auch eine Seniorenbürgerversammlung statt. weiter

Bürgersprechstunde

Der Erste Bürgermeister steht Bürgerinnen und Bürgern donnerstags von 10 bis 12 Uhr und von 17 bis 19 Uhr sowie nach Vereinbarung für Gespräche zur Verfügung. Um telefonische Anmeldung unter Tel. 089-80098-0 wird gebeten. weiter

Typ Dokument (Dateiname) Dateigröße
Formular Ihr Bürgerbeteiligungsvorschlag (ausfüllbar).pdf 1,6 MB
Leitlinien für gute Bürgerbeteiligung in Puchheim in einfacher Sprache.pdf 1,5 MB
Ablaufgrafik Impuls für Bürgerbeteiligung.pdf 1,5 MB
VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223