Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Puchheim  |  E-Mail: info@puchheim.de  |  Online: http://www.puchheim.de

Mit Kameradrohne den Saatkrähen ins Nest geschaut

Hier wird gebrütet
Hier wird gebrütet!

Im April wurde eine Kameradrohne in Puchheim eingesetzt. Mit den Aufnahmen sollte das Brutgeschehen der hiesigen Saatkrähen sichtbar gemacht und überprüft werden.

 

Christoph Reiter, der bereits viel Erfahrung mit Aufnahmen von Wildtieren mit Hilfe von Kameradrohnen hat, nahm sich am Freitag den 20. April mehr als drei Stunden Zeit um möglichst viele und gute Aufnahmen vom Brutgeschäft der Saatkrähen zu machen. Die Vögel ließen sich von den Drohnen nicht stören. Dadurch gelangen besonders viele Aufnahmen die beispielsweise das Füttern der brütenden Weibchen durch die männlichen Tiere zeigen. Auch Aufnahmen von den ersten Jungvögeln gelangen so.

 

 

 

Die Bilder müssen nun noch ausgewertet werden. Aber bereits jetzt bieten sie einen guten Einblick in das Geschehen in den Nestern:

 

Saatkrähenmännchen füttert Weibchen Nicht alle Nester sind besetzt Krähenbaum
Saatkrähenmännchen füttert Weibchen Nicht alle Nester sind besetzt Krähenbaum
Nester mit Jungvögeln Nester mit Saatkräheneiern Noch unbefiederte Jungvögel
Nester mit Jungvögeln Nester mit Saatkräheneiern Noch unbefiederte Jungvögel
Ein Ei-Politik der Stadt Beste Lage Baum mit zahlreichen Nestern
Die Ein-Ei Politik der Stadt Beste Lage Baum mit zahlreichen Nestern

drucken nach oben