Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Puchheim  |  E-Mail: info@puchheim.de  |  Online: http://www.puchheim.de

Verkehrsregelungen zum Marktsonntag am 1. Oktober 2017

Für den Marktsonntag am 1. Oktober werden in Puchheim-Bahnhof folgende Straßen von 6.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr gesperrt:

 

  • die Lochhauser Straße zwischen Rainerstraße und S-Bahnhof;
  • die Allinger Straße ab der Einmündung der Ringpromenade bis zum S-Bahnhof – einschließlich des Grünen Marktes.

 

Die Zufahrt von den Nebenstraßen in die gesperrten Bereiche ist am Marktsonntag nicht möglich.

 

In den genannten Straßen gilt am Sonntag ein Halteverbot. Anwohner, die ihr Fahrzeug am Sonntag benötigen, sollten dieses unbedingt noch am Samstag aus den gesperrten Bereichen entfernen. Auch die Zu- und Ausfahrt zu Privatgaragen und Stellplätzen ist während des Marktes nicht möglich.

 

Busse der Linie 830 können am Marktsonntag nicht über die Lochhauser Straße zum S-Bahnhof fahren. Die Haltestellen zwischen Kreisverkehr Nordendstraße und dem S-Bahnhof werden nicht angefahren. Eine Umleitung erfolgt ab dem Kreisverkehr Nordendstraße über das Gewerbegebiet Nord und den Aubinger Weg mit einer Ersatzhaltestelle in der Nordendstraße Höhe Weiherstraße.

 

Am P + R-Parkplatz an der Nordseite des S-Bahnhofes gilt am Marktsonntag für bestimmte Parkreihen ein absolutes Halteverbot, damit der Busverkehr ungehindert die Umleitungsstrecke befahren kann. Dort abgestellte PKW müssen nötigenfalls abgeschleppt werden.

 

Die P + R-Parkplätze am S-Bahnhof (Nord- und Südseite) können während des Marktes nicht angefahren werden; vom südlichen P + R-Parkplatz ist auch eine Ausfahrt aus dem Parkplatz nicht möglich.

drucken nach oben