Sie sind hier:

Aktionswoche „Zu Fuß zur Schule“ an der Grundschule Süd – Elternhaltestellen an der Allinger Straße und in der Ringpromenade

Von Montag, 29. November, bis Freitag, 3. Dezember 2021, findet im Rahmen des Aktionsplans Kinderfreundliche Kommune Puchheim erstmals in diesem Schuljahr wieder die Aktionswoche „Zu Fuß zur Schule“ an der Grundschule Süd statt. Ziel der Aktion ist, den Bring- und Holverkehr vor der Schule zu reduzieren. Dafür werden wieder die sogenannten „Elternhaltestellen“ eingerichtet. Eine Haltestelle befindet sich in der Allinger Straße gegenüber der Einmündung in die Edelweißstraße, eine weitere Haltestelle wird in der Ringpromenade / Ecke Bahnhofstraße in den Parkbuchten ausgewiesen. Eltern können dort kurz anhalten und ihr Kind aussteigen lassen, so dass die Kinder das letzte Stück zur Schule zu Fuß laufen können.

Die in der Ringpromenade gelegenen Parkplätze sind für die Eltern nur kurzzeitig von Montag bis Freitag jeweils von 7.15 Uhr bis 7.45 Uhr sowie von 15.30 Uhr bis 16.00 Uhr ausschließlich zum Halten zu nutzen.

Die Parkbucht in der Allinger Straße gegenüber der Einmündung in die Edelweißstraße in Fahrtrichtung ortsauswärts kann entsprechend der festen Beschilderung bis zu einer halben Stunde von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr genutzt werden.

Veröffentlicht im November 2021.

VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223