Sie sind hier:

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung – Filmbeitrag über das ehrenamtliche Engagement der Behindertenbeiräte im Landkreis

Aus einer Pressemitteilung des Landratsamts Fürstenfeldbruck:

Der internationale Tag der Menschen mit Behinderungen ist ein von den Vereinten Nationen ausgerufener Gedenktag und findet jedes Jahr am 3. Dezember statt. Weltweit soll auf die Rechte von Menschen mit Behinderungen aufmerksam gemacht und das öffentliche Bewusstsein für die Belange von Menschen mit Behinderungen gestärkt werden. Der Landkreis Fürstenfeldbruck möchte in einem Filmbeitrag ein besonderes Augenmerk darauf richten, was ehrenamtliche Behindertenbeiräte durch ihr Engagement erreichen können.

Politik, Verwaltungen, Organisationen und Arbeitgeber werden an ihre Verpflichtung erinnert, für Menschen mit und ohne Behinderungen gleichwertige Lebensbedingungen herzustellen. In vielen Alltags- und Lebensbereichen sind wir von Barrierefreiheit und Inklusion noch weit entfernt und die Umsetzung stößt immer wieder an Grenzen. Auch heute noch treffen Menschen mit Behinderungen auf die unterschiedlichsten Barrieren, die sie an einer gleichberechtigten Teilhabe und einer selbstbestimmten Lebensführung hindern.

Es gibt aber auch positive Beispiele, wie ehrenamtliche Beiräte für Menschen mit Behinderungen aus unserem Landkreis berichten können. Denn Barrierefreiheit ist für alle Menschen wichtig. Das gilt nicht nur für Menschen mit den unterschiedlichsten Beeinträchtigungen, sondern auch für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger, Familien mit Kinderwagen und viele mehr.

Die erfolgreichen Projekte, die stellvertretend für viele weitere inklusive Maßnahmen in unserem Landkreis vorgestellt werden, sollen das Verständnis für Behindertenfragen fördern und die Unterstützung für das Wohlergehen von Menschen mit Behinderungen mobilisieren.

Landrat Thomas Karmasin möchte, stellvertretend für den Landkreis Fürstenfeldbruck, seine Anerkennung und seinen Dank für alle Bürgerinnen und Bürger aussprechen, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement für eine inklusive, chancengleiche Gesellschaft einsetzen.

Der Filmbeitrag kann als Video auf dem Youtube-Kanal des Landratsamts angesehen werden unter folgendem externen Link: https://youtu.be/0kEox4wCfSk

Veröffentlicht im Dezember 2021.

VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223