Sie sind hier:

Puchheim bleibt Fairtrade-Stadt! – Die Stadt bedankt sich bei allen Unterstützern und sucht neue Mitstreiter

Den Titel „Fairtrade-Stadt“ trägt Puchheim schon seit bald sechs Jahren. Der titelvergebende Verein TransFair e.V. bestätigte nun der Stadt die Titelerneuerung um weitere zwei Jahre.

Voraussetzung für die Titelerneuerung sind insgesamt fünf erfüllte Kriterien, die unter anderem belegen, dass nicht nur die Stadt fair gehandelte Produkte verwendet und gemeinsam mit der Steuerungsgruppe den Fairen Handel mit Aktionen und Pressearbeit unterstützt, sondern auch zahlreiche andere Einrichtungen faire Produkte kaufen und viele Puchheimer Geschäfte, Cafés und Restaurants faire Produkte anbieten.

Die Stadt und die Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt würden sich freuen, wenn die Liste der Unterstützer weiter wächst. Vereine, Schulen, Kindergärten, Cafés und Restaurants etc. sind herzlich eingeladen, Teil der Kampagne Fairtrade-Stadt zu werden. Mitmachen ist gar nicht schwer.

Alle nötigen Informationen zur Kampagne und Möglichkeiten teilzunehmen, finden Sie unter https://www.fairtrade-towns.de/aktuelles/ oder https://www.fairtrade-deutschland.de/. Weitere Informationen zum Fairen Handel und zur Kampagne gibt es auch unter https://www.fairtrade-deutschland.de/ oder www.fairtrade.de. Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich gerne im Umweltamt der Stadt, Tel. 089/80098-158 oder E-Mail umwelt@puchheim.de.

Veröffentlicht im Mai 2020.

VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223