Sie sind hier:

Schönstes Herbstwetter beim Puchheimer Ökomarkt

Bei schönstem Herbstwetter fand der Puchheimer Ökomarkt am Grünen Markt nach einjähriger Corona bedingter Pause am 19. September wieder statt.

Insgesamt über 30 Teilnehmer:innen bereicherten den Ökomarkt mit den verschiedensten Umweltschutzthemen. Eingebettet in die Europäische Mobilitätswoche gab es am Ökomarkt natürlich auch Interessantes zum Thema nachhaltige Mobilität zu entdecken: Fahrrad-Rikscha, Lastenräder, Elektromobilität, mit Biomethan angetriebene Autos und eine Umfrage der Stadt zum Thema Mobilität. Auch bot der Markt die Möglichkeit, faire, regional oder ökologisch hergestellte und auch upgecycelte Produkte einzukaufen.

Neben den Ökomarkt-Klassikern Bücherflohmarkt, Fundräderversteigerung, Pflanzenflohmarkt und STADTRADELN-Siegerehrung gab es in diesem Jahr einen besonderen Gast am Grünen Markt: Die Waldschratin Pimpernella Pumpelsack erfreute kleine aber auch große Ökomarktbesucher:innen mit ihren schönen Waldgeschichten.

Für Schwung sorgten das Puchheimer Blasorchester und die Musikschule Puchheim, gutes Essen gab es vom Biolandhof Unglert und dem Kaffeehaus.

Stadt und Umweltbeirat danken allen Ökomarkt-Teilnehmer:innen und den vielen Besucher.innen für den gelungenen Ökomarkt und freuen sich schon auf den Ökomarkt 2022.

Veröffentlicht im September 2021.

Typ Dokument (Dateiname) Dateigröße
Ökomarkt 2021 Flyer 1,7 MB
VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223