Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Puchheim  |  E-Mail: info@puchheim.de  |  Online: http://www.puchheim.de

2. Puchheimer Lyrik-Wettbewerb zum Thema „Im Herzen Puchheims – die neue Stadtmitte“

Lyrik Wettbewerb Stadt Puchheim 2017 Plakat

Das Themenjahr 2017 in Puchheim ist die Stadtmitte. Hierzu veranstaltet die Stadt Puchheim den zweiten Puchheimer Lyrik-Wettbewerb mit dem Thema „Im Herzen Puchheims – die neue Stadtmitte“ und freut sich auf eine rege Beteiligung. Was verändert sich mit der neuen Stadtzentrumsplanung? Gibt es vielleicht etwas, das dabei noch fehlt? Warum lohnt es sich, in das Herz Puchheims zu kommen? Wichtig ist, dass man aus dem Gedicht den Bezug zu Puchheim herauslesen kann. Zudem sollte es 30 Zeilen nicht überschreiten. Form und Reimschema sind frei wählbar.

 

 

Teilnahmekriterien:

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die ihren Hauptwohnsitz oder Haupt-Arbeitssitz in Puchheim haben (in diesem Fall bitte unbedingt Arbeitsplatzangabe). Bei Personen unter 18 Jahren bitte eine Genehmigung der Eltern zur Teilnahme am Wettbewerb beilegen. Bewerbungsschluss ist der 30. April 2017. Entscheidend ist der Poststempel bzw. bei E-Mails das Empfangsdatum. Einsendungen, die nach diesem Datum eingereicht werden, finden keine Berücksichtigung mehr. Es dürfen maximal zwei Gedichte pro Haushalt / Bewerber eingereicht werden.

 

 

Ausrichter:

Ausrichter ist die Stadt Puchheim, Ansprechpartnerin ist die Referentin für Kultur und Volksbildung, Ramona Weiß.

 

 

Jury:

Die Jury besteht aus der Referentin für Kultur und Volksbildung, StR Ramona Weiß, der Referentin für Wirtschaft und Beschäftigung, StR Karin Kamleiter, dem Referenten für Stadtentwicklung, Dr. Thilo Koch, der Lyrik-Beauftragten des Kulturvereins, Harriet Paschke, sowie dem Vorsitzenden der Volkshochschule, Erich Hage. Die Jury prüft die eingereichten Dokumente und vergibt gemeinsam die Platzierungen. Das Verfahren ist nicht öffentlich.

 

 

Preise:

1. Preis: Gutschein im Wert von 100 Euro für das Puchheimer Kulturcentrum PUC

2. Preis: Gutschein im Wert von 50 Euro für die Buchhandlung Bräunling

3. Preis: Gutschein im Wert von 25 Euro für die Holzofenpizzeria „Sassi“

Die Gewinner erhalten zudem eine Urkunde.

 

Die Siegerehrung findet im Rahmen der Kulturale am 20. Mai statt. Die genaue Uhrzeit wird den Gewinnern rechtzeitig bekannt gegeben.

 

 

Sonder-Specials in diesem Jahr:

Alle Teilnehmer erhalten einen Kalender der Stadt Puchheim. Die besten Gedichte werden im Sommer im Puchheimer Glashaus ausgestellt und es wird eine kleine Lesung dazu geben.

 

 

Einsendungen:

Einsendungen müssen per Word-Dokument oder direkt einkopiert in die E-Mail an weiss@stadtrat-puchheim.de geschickt werden (Empfangsbestätigung nach Erhalt der E-Mail). Sofern kein E-Mail-Zugang vorhanden ist, kann das Gedicht alternativ auch auf einem weißen Blatt Papier mit Arial Schriftgröße 12 eingesendet werden. Bitte in diesem Fall NICHT den Namen auf das Blatt mit dem Gedicht schreiben!

 

Anschrift: Rathaus Puchheim, z.Hd. StR Ramona Weiß, Poststraße 2, 82178 Puchheim

drucken nach oben