Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Puchheim  |  E-Mail: info@puchheim.de  |  Online: http://www.puchheim.de

Wappenbeschreibung

Gemeindewappen

Das Wappen der Stadt Puchheim zeigt unter silbernem Schildhaupt, in dem sich zwei grüne Buchenblätter an den Stielen kreuzen, in Blau ein silbernes Haus. Die Buchenblätter und das Haus ergeben zusammen ein redendes Bild für den Gemeindenamen Puchheim, der "Siedlung im Buchenwald". Die Feldfarben Silber und Blau erinnern an die beständige Zugehörigkeit des Ortes, der schon um 950 in den Freisinger Traditionen genannt wird, zum altbayerischen Herzogtum der Wittelsbacher.

 

Die Stadt Puchheim führt ihr Wappen durch Beschluss des damaligen Gemeinderats und Zustimmung des bayerischen Staatsministeriums des Innern seit 1963. Es wurde durch Ministerialentschließung vom 6. November 1963 genehmigt.

 

Fahne der Stadt Puchheim

Die Stadt Puchheim führt gem. Beschluss des Stadtrats vom 24. Juli 2012 folgende Fahne: Dreistreifige Fahne in der Farbfolge Blau - Silber - Grün mit aufgelegtem Stadtwappen. Die Farbfolge ergibt sich bei der Hissflagge von oben nach unten (Queranordnung), beim Banner von links nach rechts (Längsanordnung). Die Farbstreifen sind gleich groß. Die Proportionen Wappen/Fahne sind einzuhalten. Die Farbtöne der Farbstreifen entsprechen denen des Wappens und werden mit Pantone 2718 (blau) und Pantone 368 (grün) festgelegt. Die Farbe Silber wird in der Regel durch die Farbe Weiß ersetzt. Die schriftliche Einverständniserklärung seitens der Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns hierzu erfolgte am 13. Juni 2012.  

 

Stadtfahne 

drucken nach oben